Call +49 4102 46 98 000

Welcome to Snag Golf

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über den SNAG Onlineshop zwischen der

GSA GOLFSPORTS GmbH, Schleißheimerstr. 232c, 80797 München,
Geschäftsführer: Christian Piott, HRB 216862 Amtsgericht München,
Umsatzsteuer-ID: DE 298735255

- im Folgenden „GSA“ -

und den in Ziffer 2 der nachfolgenden AGB bezeichneten Kunden

- im Folgenden „Kunde“ -

geschlossen werden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht anders ausdrücklich schriftlich vereinbart, werden abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

2. Begriffsbestimmungen

Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit GSA in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

3. Zustandekommen des Vertrages

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail -Adresse (Eingangsbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Der Bestellvorgang über unseren Onlineshop umfasst insgesamt 5 Schritte.

(1) Wenn Sie die gewünschten Waren gefunden haben, werden Ihnen durch Anklicken des Produktnamens oder Produktbildes detaillierte Informationen zur Ware angezeigt. Durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb/ merken“ können Sie die Waren in Ihren Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie dabei durch anklicken des Buttons „Ihr Warenkorb“ einsehen, ändern oder löschen. Die gewünschte Menge an Waren können Sie im Feld „Menge“ angeben. Wenn Sie die Artikel im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie bitte auf den Button „Zur Kasse“.

(2) Haben Sie sich dazu entschieden, die Artikel in Ihrem Warenkorb zu kaufen und haben auf den Button „zur Kasse“ geklickt, können Sie sich entweder mit einem Kundenkonto mit einem Klick auf den Button „Zum Registrierungsformular“ registrieren, sich mit einem bereits bestehenden Kundenkonto über die Felder „Benutzername und „Passwort“ anmelden oder ohne Registrierung als Gast fortfahren, indem Sie auf den Button „Zur Liefer- und Rechnungsadresse“ klicken. Geben Sie nun bitte Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein und bestätigen Ihre Eingabe mit einem Klick auf den Button „Weiter“.

(3) Geben Sie nun bitte Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein und bestätigen Ihre Eingabe mit einem Klick auf den Button „Weiter“.

(4) Im vierten Schritt „Bezahlung“ wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten und bestätigen Ihre Auswahl erneut mit einem Klick auf den Button „Weiter“.

(5) Im letzten Schritt „Zusammenfassung“ haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. ( mit dem Button „Zurück“ oder Anklicken der oben aufgeführten Schritte) zu korrigieren. Auch haben Sie die Möglichkeit, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzusehen, bevor Sie Ihre Bestellung durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ an uns absenden. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde mit einem Klick in den Kasten neben dem Button „Ich habe die AGB gelesen, verstanden und akzeptiert.“ die Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat. Danach erhalten Sie eine separate Auftragsbestätigung. Erst durch die Auftragsbestätigung kommt der Vertrag mit GSA zustande.

4. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen Eigentum von GSA.

6. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

Alle angegebenen Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es fallen teils Frachtkosten gemäß unserer Versandkostenübersicht an. Ist die Lieferung an Sie aus Gründen nicht möglich, die Sie als Kunde zu vertreten haben ( z.B. Abwesenheit trotz vorheriger Terminabsprache, fehlende Möglichkeit der Lieferbarkeit – z.B. kein Abstellplatz für die Ware - ) so trägt der Käufer die zusätzlichen Kosten für den erfolglosen Versuch einer Anlieferung.

7. Lieferbedingungen

Als Lieferzeiten gelten die beim Angebot angegebenen Lieferzeiten, diese beginnen mit Zahlungseingang. Bei Zahlung per Lastschrift beginnen die Lieferzeiten mit Annahme des Vertrages seitens des Unternehmens. Wir liefern nach Deutschland, alle EU-Staaten, Middle-East und Afrika. Die Warenlieferungen erfolgen frei Bordsteinkante, bzw. bei Paketdienstsendungen an die Tür.
Die Ware wird in den meisten Fällen zerlegt und unmontiert kartonverpackt geliefert. Der Spediteur ist nicht zur Montage der Ware verpflichtet und auch nicht verpflichtet, die Ware auf die Terrasse bzw. an oder ins Haus zu liefern. Die Verpackungsentsorgung erfolgt über kommunale Wertstoffhöfe/-sammlungen.

8. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, oder per PayPal. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

(1) Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung.

(2) Bei Wahl der Zahlungsart PayPal wird der Rechnungsbetrag über den Online-Zahlungsanbieter PayPal bezahlt. Dafür wird der Kunde auf die Webseite von Paypal umgeleitet, www.paypal.de. Der Kunde muss bei PayPal registriert sein oder sich ggf. erstmalig registrieren, im Anschluss mit seinen Zugangsdaten bei PayPal legitimieren und dann die Zahlungsanweisung an GSA bestätigen. Es gelten die unter www.paypal.com abrufbaren „PayPal-Nutzungsbedingungen“ der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. in ihrer jeweils gültigen Fassung. Der Versand erfolgt nach Zahlungsbestätigung seitens PayPal.

9. Datenschutz

Datenerhebung: Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Ihre persönlichen Daten werden bei der Übertragung zu unserem Online-Shop und weiter zu uns mit einer sicheren Verschlüsselungstechnik, der SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer Technology) geschützt.
Mit der Eröffnung eines Kundenkontos (Kundenregistrierung) willigen Sie ein, dass Ihre Bestandsdaten wie Name, Adresse, E-Mailadresse, und Bankverbindung sowie Ihre Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) gespeichert werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer Kundennummer sowie Ihrem persönlichen Passwort bei uns zu bestellen.
Mit der Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Vorname, Ihr Nachname und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt. Der Versand des Newsletters erfolgt durch uns. Die Einwilligung zum Empfang eines Newsletters per E-Mail ist jederzeit widerrufbar, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

10. Schlussbestimmungen

(1) Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und GSA der Unternehmenssitz von GSA.

(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Stand: Juni 2015